Kinderseelenschützer e.V. feiert halbjähriges Bestehen

Liebe Mitglieder, liebe Freunde, Unterstützer & Partner, liebes Team,


es gibt Grund zum Feiern, denn der Verein Kinderseelenschützer e.V. - Gemeinsam gegen Kindesmisshandlung wird ein halbes Jahr alt.

Die ersten sechs Monate liegen hinter uns & somit bietet sich eine gute Gelegenheit einen kleinen Rückblick zu machen.

Das letzte halbe Jahr war sehr turbulent, aufregend & unterm Strich hätte ich nie gedacht, dass wir so durchstarten

und immens wachsen.

Zu Beginn ein paar Zahlen:

- Im letzten halben Jahr konnten wir unsere Likes und Abonnenten mehr als verdoppeln! -Im ersten halben Jahr wurde der Verein in rund 10 Berichterstattungen erwähnt, darunter bei SAT 1 NRW, RTL WEST, WAZ BOCHUM/HATTINGEN & Der Westen. -Wir haben trotz Corona mittlerweile offiziell knapp 60 Mitglieder gewinnen können - Tendenz deutlich steigend! -Wir haben auf Facebook eine Reichweite von ca. 1,5 Millionen Menschen! - Insgesamt haben uns bereits mehrere Hundert Anfragen erreicht (Schätzung: rund 400 Anfragen)!

Was haben wir in den letzten sechs Monaten konkret gemacht / geschafft? (Keine Garantie auf Vollständigkeit!)

1) Wir haben auf die Themen Kindesmisshandlung und Behördenversagen aufmerksam gemacht! 2) Wir haben Strafanzeigen gegen Jugendämter in Essen und Duisburg gestellt! Weitere werden derzeit vorbereitet! 3) Wir haben im Fall "Luis" die Mutter der Falschaussage überführt und dazu beigetragen, dass gegen sie ermittelt wird. 4) Wir haben den Fall "Liam" in die Presse gebracht! 5) Wir haben den Fall "Leon" aus Völklingen/Saarlouis übernommen und da wird es in naher Zukunft Neuigkeiten geben! 6) Wir haben unzählige Stunden telefoniert, Mails beantwortet und recherchiert und so aktiv unzähligen Betroffenen weiterhelfen können! 7) Wir haben mittlerweile mehr als ein halbes Dutzend gute Partner mit ins Boot geholt. 8) Mit Pietro Basile haben wir unseren ersten namenhaften Botschafter! 9) Wir haben ein digitales Elterncafé ins Leben gerufen und bieten eine geschlossene Facebookgruppe an! 10) Wir haben die Vernetzung untereinander erfolgreich vorangetrieben! 11) Wir werden wahrgenommen und entwickeln uns zu einer wahren Größe! 12) Wir haben bewiesen, dass wir nicht nur reden, sondern handeln. 13) WIR HABEN DEN MUT ZUR WAHRHEIT: Wir sind bereit den Finger in die Wunde zu drücken und ertragen somit, dass wir polarisieren/anecken und auch beschimpft werden!

Was möchten wir u.a. im nächsten halben Jahr erreichen?

1) Wir arbeiten kontinuierlich daran uns zu verbessern & zu wachsen. In den nächsten Wochen und Monaten wird der Fokus auf die Erweiterung unseres Serviceangebotes (zum Beispiel: Familiencoaching, Aufbau eines Familienzentrums..) gelegt werden. 2) Leider sehen wir uns gezwungen die Verfahren bei Anfragen größtenteils zu standardisieren und auch zu selektieren & das leider stärker, als ich/wir es uns wünschen! Ziel ist es: Durch die Übernahme von einigen wenigen Fällen Präzedenzfälle zu schaffen. Diese helfen dann zukünftig einer breiteren Masse! 3) Wir werden unsere Partnerschaften und Vernetzungen weiter vorantreiben, um ein immer größeres Netzwerk zu schaffen! 4) Wir werden weitere Botschafter ins Boot holen und auch die ersten "betroffenen" Botschafter präsentieren. 5) Wir werden unser Team weiterhin erweitern, um möglichst vielen Menschen zu helfen!

Ein großes Dankeschön an unsere Partner und Freunde:

BODESIGN Jan Scheibeck Fight & Soul e.V. Deutsche Kinderhilfe - Die ständige Kindervertretung e.V. Deutscher Kinderverein e.V. Deutsches Kinderschutz-Forum e.V. IG Kunterbunt HMK Rechtsanwälte Sozialassistenz Düsseldorf MOMO Berlin - The Voice of disconnected Youth Kroll - Versicherungsmakler GmbH Mobbing Barachiel jedes Kind kann Opfer werden Tour41 e.V. - Aktionsbündnis gegen sexuelle Gewalt Papa Mama Auch Budo-Sportler mit Herz

Besonders möchte ich mich aber bei meinem Team bedanken. Insbesondere bei: - unserer 2. Vorsitzenden: Frau Panzo Rafael - unserem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden: Herr Förster - der Gründerin der IG Kunterbunt und Außenstelle Gießen: Frau Tänzler - den Außenstellengründern: Frau Dittus, Frau Fellmann, Frau Menzel, Herrn Amend - unserem Marketingexperten und Grafikdesigner: Herrn Scheibeck

Danke für euer Vertrauen, für das Interesse am Verein und für die Unterstützung in den letzten sechs Monaten! Wir müssen weiter alles geben, um die Schwächsten in unserer Gesellschaft zu schützen! Die Kinder brauchen uns!

Herzliche Grüße,

Dennis Engelmann 1. Vorsitzender Kinderseelenschützer e.V.

KONTAKT

ADRESSE

TELEFON

Kinderseelenschützer e. V.
Postfach 10 06 02
44706 Bochum

0234 95801433

0177 6947582

E-MAIL

© 2020 Kinderseelenschützer e. V.